Unsere Mutter wuchs in der Ortschaft Göttschach (Grafenbach) im südlichen Niederösterreich auf, bevor sie auf den Landwirtschaftsbetrieb zu unserem Vater nach Mollram zog.

In Göttschach betrieben ihre Eltern eine Landwirtschaft mit Rinderhaltung und Grünland. Obwohl unsere Eltern den Hof in Göttschach übernahmen, verpachteten sie die Wirtschaft zuerst an einen ortsansässigen Landwirten, weil sie damit beschäftigt waren, den Heurigen und die Landwirtschaft in Mollram zu erweitern.

Die Lage, das Klima und die Bodenbeschaffenheit der Grünlandflächen des göttschacher Betriebes boten jedoch optimale Voraussetzungen, um den Betrieb in Zukunft wieder selbst zu bewirtschaften. Daher beschloss ich, gemeinsam mit meinem Bruder Christoph, im Jahr 2013 eine in der Region einmalige Bio - Obstanlage am ehemaligen Betrieb meiner Großeltern zu errichten.

 

Mit Hilfe unserer Eltern bewirtschaften wir heute unsere Bio - Tafelobstanlage in Göttschach mit den Apfelsorten "Topaz" und "Pinova".